Länderübergreifende Kradkontrollen, Hessen: Bundesstraße 54, bei Aarbergen-Michelbach und  Hohenstein-Breithardt, Samstag, 13.04.2018; 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr 

Länderübergreifende Kradkontrollen, Hessen: Bundesstraße 54, bei Aarbergen-Michelbach und  Hohenstein-Breithardt, Samstag, 13.04.2018; 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr 

   (fm)In einer bundesländerübergreifenden Kontrollaktion wurden vergangenen Samstag zahlreiche Motorräder, samt der Fahrzeugführer im Grenzgebiet von Rheinland-Pfalz und Hessen auf Verkehrstüchtigkeit überprüft. Der regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektionen Rheingau-Taunus, des Hochtaunuskreises, eine Kontrollgruppe der Polizeiautobahnstation Wiesbaden sowie die Kontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur nahmen an insgesamt vier Örtlichkeiten in Rheinland-Pfalz und Hessen die Kräder genauer unter die Lupe (Bundestraße 54 „Zollhaus“, „Aarbergen-Michelbach“, „Hohenstein-Breithardt“ sowie auf der Bundesstraße 260 „Holzhausen a.d. Haide“)

   Auf Grund des guten Wetters waren wieder vermehrt Motorräder auf den Straßen feststellbar, insgesamt wurden 192 davon kontrolliert.

Wegen diverser Mängel mussten 30 Verwarngeldverfahren und neun Bußgeldverfahren eingeleitet werden. In 38 Fällen wurden Mängel festgestellt, die nun durch die Halter beseitigt werden müssen. In fünf Fällen waren die Mängel so schwer, dass eine Weiterfahrt untersagt werden musste. Bei einem Fahrer wurde ein zu hoher Alkoholwert festgestellt, weshalb er jetzt mit Konsequenzen zu rechnen hat.

   Weiterhin wurde die Möglichkeit genutzt, zum Saisonanfang mit den Zweiradfahrern Gespräche zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und Prävention zu führen. Die Polizei weist nochmals besonders darauf hin, dass viele technische Veränderungen, insbesondere Veränderungen der Schalldämpferanlagen und Eingriffe in die Brems- und Lenkeinrichtung, zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen. Auf die Betroffenen kommen ein hohes Bußgeld, Kosten für ein Sachverständigengutachten und Verwaltungsgebühren zu. In naher Zukunft werden im Rahmen der Aktion „Verkehrssicher in Hessen – Aktion Bike“ noch mehr Zweiradkontrollen (auch Fahrräder) und Präventionsveranstaltungen folgen. © Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen

Über brachinaimagepress
BrachinaImagePress.de ist der Blog für Brechen und Umgebung powered by Peter Ehrlich von FOTO-EHRLICH.de in Niederbrechen www.FOTO-EHRLICH.de

Kommentare sind geschlossen.